Aktuelles

  • ... Aktuelles finden Sie auch immer im neuesten Gemeindebrief "Werkstatt Gemeinde" in der Rubrik "Die Kirchengemeinde" und im Aktuell der Verbandsgemeinde Bad Ems-Nassau (www.vgben.de).

Die nächsten Gottesdienste und Veranstaltungen (bitte beachten Sie die Örtlichkeit)


13.10. 10.10 Uhr

Gottesdienst mit Jubelkonfirmation zum Erntedankfest mit Abendmahl
Stellvertretender Dekan Pfr. Christian Dolke

 

16.10. 14.30 Uhr
Seniorenkreis im Gemeindehaus mit einem Vortag um 15.30 Uhr von
Rainer Zins: "Ein Spaziergang durch Worms"
 

27.10. 18.30 Uhr

Nach(t)klanggottesdienst
Prädikantin Jutta Ulges und die Ev. Kantorei Bad Ems unter Leitung
von Ingor Thrun
 

17.11. 10.00 Uhr

Gottesdienst zum Volkstrauertag
Prädikantin Heidi Jung
anschließend Gedenkfeier auf dem Friedhof am Ehrenmal
 

17.11. 18.00 Uhr

Konzert mit Sabine Hornung

Die Künstlerin versteht es, Melodien aus längst vergangenen Zeiten und
fremden Kulturen auf eine eigene Weise zu interpretieren. Ihre Harfe und
ihre Stimme stehen im Mittelpunkt ihres Konzertes. Die Musik erzählt
Geschichten, uralte Legenden, fängt jene magischen Stimmungen ein, in
denen die Zeit stillzustehen scheint.
Das Repertoire reicht von orientalischen Melodien, nordischer Folklore
und traditionellen Klängen aus der Bretagne, Schottland und Irland.
Der Eintritt ist frei, um eine Spende für die Künstlerin wird gebeten.


 


Einladung zu besonderen Veranstaltungen


 


 


 


 



 


 

 


 

 

 


 

 


 

 


 

 

 

 

 


 

 

 

 

Die Gruppe Musica Latina Mitwirkenden beim Konzert am 7. Juni musizieren bei der Gruppe Musica Latina
als Gast der Gitarren- und Gesangslehrer Mateo Martinez Zuviria aus Geilnau,
der Percussionist ist  Carlos Ordonez aus Oberneisen;
die Querflöte spielt Gerlinde Englisch-Stein,
den Kontrabass Kurt Stein aus Diez und
am Cello und Klavier wirkt Irmlind Vormann aus Staffel.

 

Die Stücke und Lieder reichen von traditioneller Folklore über Tangos bis zu zeitgenössischen Stücken, sie sind eher stimmungsvoll, teils melancholisch-südamerinisch geprägt. 

 


 

 


 

 


 

  • ... wussten Sie eigentlich, dass es nach wie vor roten Orgelwein (Portugieser, halbtrocken) und weißen Orgelwein (Silvanser Classic) bei uns gibt? Der Erlös kommt dem Orgelfonds zugute.
  • ... wussten Sie eigentlich, dass Sie das Heft "Dausenau an der Lahn rund um die St. Kastorkirche" in der St. Kastorkirche erwerben können?
     

Das Heft wurde 2013 vom Rheinischen Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz herausgegeben.
Verfasser ist der aus Dausenau stammende Pfarrer Stefan Fischbach M.A.

  • ... wussten Sie eigentlich, dass die St. Kastorkirche außerhalb der Gottesdienstzeiten von Ostern bis zum Ende der Herbstferien an Samstagen sowie an Sonn- und Feiertagen von 14.00 bis 17.00 Uhr für Besucher zur Besichtung und/oder einem stillen Gebet geöffnet ist? Siehe die offene Kirche

 

Evangelische Kirchengemeinde Dausenau | kirchengemeinde.dausenau@ekhn.de 02603/6256